Videoaufnahmen der Autofahrt

Alle Hochzeitsgäste freuen sich zusammen in einer Kolonne hinter dem Brautpaar zu fahren. An diesem Tag darf man sich ein bisschen mehr als sonst erlauben: hupen, schneller fahren, Aufmerksamkeit auf sich ziehen und das Auto ungewöhnlich schmücken. In den meisten Fällen lassen die Polizisten es zu, solange die Hochzeitsgäste nicht übertreiben.

Ich filme die Autofahrt auch sehr gerne. Je nach Möglichkeit, schaue ich, wie ich es schaffe die ganze Kolonne zu filmen. Entweder fahre ich zuerst vor und warte auf die Autos an einem passenden Platz oder wir treffen uns dort, wo solche aufnahmen möglich sind. Wenn die Zeit und der Platz es erlaubt, fahre ich mit dem Brautpaar zusammen um die Aufnahmen von innen zu meistern. Hier kommen die Gefühle von dem Bräutigam und von der Braut ins Spiel.
Das Auto schmücken oder nicht schmücken soll das Brautpaar selber entscheiden, dafür gibt es kein muss, aber das geschmückte Auto sieht definitiv feierlicher aus.

Damit alle Verkehrsteilnehmer sofort eine Hochzeits-Autokolonne erkennen können, empfehle ich die weißen Bänder an die Rückspiegel aller Autos von den Hochzeitsgästen zu befestigen und die Warnblinker anzuschalten. Das hilft viele unangenehme Situationen zu vermeiden.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben